Corona - Virus

Verhaltensregeln

Verhaltensregeln

Klubcup

Salü Zäme

Infolge der restriktiven Beschränkungen der Personenanzahl in den Restaurants, habe ich denKlubcup auf unbestimmte Zeit verschoben. Da doch beide Tage rund 30 Personen zusammenkommen.

Die 2 Datum 18.03. und 5.05.2020 sind in der Linde Küngoldingen gestrichen.

Sobald die Lage infolge Corona Virus bessert und die Restriktionen zurückgenommen werden,können wir weitersehen. Ev. erst im Herbst.

Ich hoffe auf Euer Verständnis, und dass die normalen Matchs durchgeführt werden können.

Viele Grüsse und

Gut Holz

Der Cupleiter

Kurt Fischer

Aktuell 17.3.2020

Corona - News

Coronavirus

Die Sportkommission informiert zur aktuellen Situation - Corona (22.04.2020)

Die vom Bundesrat beschlossene ausserordentliche Lage dauert noch bis zum 26. April an. Die Lockerungen in 3 Schritten, 27. April, 11. Mai und 8. Juni ist das einzige was Gültigkeit hat zum jetzigen Zeitpunkt. Bezüglich Restaurants, Sportveranstaltungen und grösseren Menschen-Ansammlungen wurden noch keine Entscheide gefällt. Wir gehen davon aus, dass dies frühestens für Schritt 3, also den 8. Juni ein Thema ist.

Am Onlinemeeting vom 21. April 2020 hat die Sportkommission beschlossen:

1. Schweizerische Anlässe

Der 64. Unterverbands-Mannschafts-Wettkampf 2020, vom 18. Mai - 13. Juni 2020, durchgeführt vom Unterverband Berner Oberland wird abgesagt und auf 2021 verschoben.

Die 67. Senioren & Veteranen Meisterschaf 2020, vom 25. Mai - 21. Juni 2020, durchgeführt vom Unterverband Seetal-Habsburg wird abgesagt und auf 2021 verschoben.

Schweizerischer Einzelcup: über die Durchführung wird nach dem 8. Juni 2020 entschieden

Schweizerischer Klubcup: über die Durchführung wird nach dem 8. Juni 2020 entschieden

67. SFKV-SM / Vor-SM: über die Durchführung wird zu einem späteren Zeitpunkt entschieden

Zwecks Abhaltung dieser Anlässe im nächsten Jahr, wird der ZV auf die OK's, bzw. die betroffenen Unterverbände zurückkommen um eine klare Strategie auszuarbeiten. Es gibt hier verschiedene Szenarien. Wichtig ist, dass alle OK's ihre angefangenen Arbeiten weiterführen.

2. Meisterschaftsbetrieb in den Unterverbänden

Sämtliche Meisterschaften mit Start im Mai 2020 werden abgesagt.

Gestützt auf die Beschlüsse des Bundesrates, können die Unterverbände selbständig entscheiden, ob und ab wann Meisterschaften in ihrem Unterverband wieder zugelassenwerden und ob diese durchgeführt werden.

Des weiteren können und sollen die Unterverbände selber entscheiden, ob sie die aufgrund von Corona ausgefallenen Meisterschaften nachholen wollen. Es braucht hierzu keine

Genehmigung der ZV-Sportkommission und so können sich die Unterverbände resp. Klubs selbständig organisieren, es braucht einzig die Änderungen der Durchführungsdaten im MAP

Über das Vorgehen bezüglich der Handhabung des Auf- / Abstiegs 2020 wird zu einemspäteren Zeitpunkt durch die Sportkommission entschieden.

Bei einem weiteren Verlauf und Öffnung der Meisterschaften durch die Unterverbände, bitten wir um Rücksicht, und schlagen vor, dass man eher 2 Wochen später als zu früh wieder loslegt. Dies mit dem vollen Respeckt und Rücksicht auf unsere Keglerinnen und Kegler die die nicht sofort wieder einsteigen wollen.

Wir wünschen euch allen noch eine gute Zeit, gebt nicht auf und bleibt gesund.

Liebe Kegler

Liebe Klubpräsidentinnen, liebe Klubpräsidenten; liebe Keglerinnen, liebe Kegler

Wir hoffen, es geht euch allen gut!

Heute hat der Zentralvorstand SFKV ausführliche Informationen zum Kegelbetrieb gemacht. Die Vorgaben des BAG müssen eingehalten werden.

Somit dürfen wir keine Meisterschaften bis sicher zum 8. Juni durchführen.

Wir starten deshalb am 2. Juni nicht mit der Meisterschaft im Gasthof St. Urs und Viktor in Walterswil.

Die Aargauer Meisterschaft ist ebenfalls abgesagt und wird 2021 vom UV Fricktal organisiert.

Wie das Verbandsjahr des FAKV weitergeht, werden wir euch sobald als möglich informieren.

Die Vorgaben gelten auch für die 5-Bahnen Meisterschaften und werden bis zum 8. Juni nicht durchgeführt.

So wünschen wir euch: Bleibt gesund und hoffen, dass wir uns bald wieder einmal im Kreise der Keglerfamilie sehen werden.

Mit herzlichen Grüsse

FAKV

Der Vorstand

Astrid Baumgartner